Aktionsbündnis gegen den Flächenfraß für Augsburg und die Region

Trotz der Ablehnung des Volksbegehrens gegen den Flächefraß durch den Bayerischen Verfassungsgerichtshof hat sich vor wenigen Tagen das "Aktionsbündnis gegen den Flächenfraß .

26.07.2018

für Augsburg und die Region" gegründet, an dem bisher die folgenden Organisationen beteiligt sind: VCD (Verkehrsclub Deutschland), LBV Kreisverband Augsburg (Landesbund für Vogelschutz), AbL (Arbeitsgemeinschaft bäuerliche Landwirtschaft), BUND Naturschutz Kreisgruppe Augsburg, ÖDP Augsburg, Bündnis90/Die Grünen Kreisverband Augsburg-Land, Bündis90/Die Grünen Stadtverband Augsburg.

In der 1. Presseerklärung vom 24.7. fordert das Aktionsbündnis den Augsburger Stadtrat auf, sich gegen die Osttangente (besser Lechautobahn) auszusprechen. zur Presseerklärung