Kindergruppe Welden

 


Aktivitäten der Kindergruppe Welden in 2016

Bergmolche, die unser BN-Jugendlicher, Bernhard Weihmayr in seinem Eimer über die Straßen getragen hat.
Im Amphibien-Biotop neben dem
Weldener Gewerbegebiet im Haldenloh
In der Museumswerkstatt im Museum "Mensch und Natur"
1. Amphibienrettungsaktion im Frühjahr 2016 auf der Amphibien-Wanderstrecke über die A12 zwischen Reutern und Wörleschwang.

2. Amphibienschutzexkursion bei hochsommerlicher Temperaturen im Amphibien-Biotop neben dem Weldener Gewerbegebiet im Haldenloh, wobei die Kinder ihre Beobachtungen in
Protokollen notierten.

3. Fahrt nach München mit öffentlichen Verkehrsmitteln im Rahmen des Ferienprogramms des Marktes Welden in Begleitung von Frau DelPino und Frau Weihmayr. Ziel war die
Museumswerkstatt im Museum "Mensch und Natur". Die Kinder durften Versuche zum Thema "Wasser, ein besonderer Stoff" unter pädagogischer Anleitung selber durchführen.



Januar 2016 - Bilder von der letzten JBN-Gruppenstunde im Schnee

 

Mai 2015 Kindergruppenstunde mit Experimenten

Kindergruppenstunde mit Experimenten zum Nagelfluh im Bereich des Gelbbauchunken-Biotops!


15.1.2014 - Gruppenstunde

Bilder von der Gruppenstunde der JBN-Kindergruppe Welden vom vergangenen Freitag, als unter der Leitung von Frau Del Pino das Tipi auf dem Gelbbauchunken-Biotop "auf Vordermann" gebracht wurde.

 

28.11.2013 Die JBN-Gruppe Welden bei einer Führung durch die Außenanlagen des Instituts für Fischerei in Starnberg

Eingeladen hatte der stellvertretende Institutsleiter Dr. Reinhard Reiter, der die sehr interessante Führung auch leitete.