Ansprechpartner

Helmut Elias
Hunnenstr. 21
86343 Königsbrunn
Telefon: 08231 / 9 08 27
E-Mail: radl-eck@gmx.de


17.7.2019 - Neuwahlen beim Bund Naturschutz Königsbrunn

von links: Uwe Schmidt (Beisitzer), Marianne Sedlmeir (Schriftführerin), Helmut Elias (1. Vorsitzender), Helmut Schuler (2. Vorsitzender).

Nach einer langjährigen Pause traf sich die Ortsgruppe des Bund Naturschutz Königsbrunn erstmals wieder zu einer Generalversammlung. An diesem Abend musste die gesamte Vorstandschaft neu gewählt, bzw. im Amt bestätigt werden.
Die Mitglieder erschienen sehr zahlreich.

Helmut Elias, der amtierende 1. Vorstand begrüßte alle Anwesenden, insbesondere den Vorstand der Kreisgruppe, Johannes Enzler und die Vorstandschaft der Ortsgruppen Bobingen und Stadtbergen.
Anschließend schilderte er die Arbeit der Ortsgruppe seit der Gründung im Jahr 1984. Bereits 3 Jahre später wurde H. Elias zum 1. Vorsitzenden gewählt und ist nun seit 32 Jahren ununterbrochen in diesem Ehrenamt tätig. Die heutige Geschäftsstelle im Radl-Eck Elias, Hunnenstr. 21, besteht seit 1986.

Neben alljährlichen Aktionen wie Radlflohmarkt, Ferienprogramm, Pflegemaßnahmen in der Königsbrunner Heide usw. unterstützte die OG aktiv verschiedene Volksbegehren bzw. -entscheide wie "Mehr Demokratie in Bayern", "Das bessere Müllkonzept" usw....
In Zusammenarbeit mit den Grünen setzte sich der BN jahrelang für eine Verlängerung der Straßenbahnlinie 3 von Augsburg nach Königsbrunn ein. Neben vielen anderen Aktivitäten diesbezüglich wurden über 5000 Unterschriften von Befürwortern gesammelt und dem damaligen Bürgermeister Metzner übergeben, sowie eine große Demo mit einer Papp-Straßenbahn auf der B 17 alt organisiert. Heute stehen wir hoffentlich kurz vor der Verwirklichung dieses von den Königsbrunnern lang ersehnten Projekts.
Das Zuschütten des Gymnasiumweihers verhinderte die OG erfolgreich durch ihren hartnäckigen Einsatz.

Auch die Vorstände der benachbarten Ortsgruppen berichteten über ihre Arbeit in den Gemeinden.

Bei der anschließenden Wahl wurden Helmut Elias als 1. Vorstand und Marianne Sedlmeir als Schriftführerin im Amt bestätigt.
Heinrich Niggl, langjähriger Kassierer der OG trat aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr zur Wahl an. Die Vorstandschaft möchte sich an dieser Stelle herzlich bei ihm bedanken für seine zuverlässige Arbeit als Kassierer, sowie für die alljährliche Organisation des Radlflohmarkts, die stets für einen reibungslosen Ablauf sorgte. Leider war niemand bereit, die Kasse weiter zu führen. Helmut Elias übernahm sie deshalb kommissarisch.
Mit Helmut Schuler, Dipl. Bauingenieur und gebürtigem Königsbrunner, sowie Uwe Schmidt, Maschinenbauingenieur und seit 40 Jahren in Königsbrunn stellten sich zwei neue Gesichter zur Wahl.
Helmut Schuler fungiert in Zukunft als 2. Vorsitzender und Uwe Schmidt als Beisitzer.

Auf der Unterstützerliste konnten sich alle Königsbrunner Mitglieder eintragen, welche in der Ortsgruppe bei anstehenden Aktionen tatkräftig mithelfen wollen.

Die Anwesenden beschlossen, keine regelmäßigen Sitzungen abzuhalten, sondern nur "Bedarfstreffen",  wenn aktuelle Probleme anstehen.

Marianne Sedlmeir, Schriftführerin


7.7.2019 - Generalversammlung der BN-Ortsgruppe Königsbrunn

Nach langjähriger Pause trifft sich die BN-OG Königsbrunn erstmals wieder zu einer Generalversammlung am Mittwoch, dem 7.7., um 19 Uhr im Trachtenheim, Donauwörtherstr. 46

weiter zur Einladung