Zur Startseite

VG Gessertshausen-Kutzenhausen

Kreisgruppe/Geschäftsstelle

Archiv

BN-Jugendgruppe Dinkelscherben

Gruppenleiterin: Elisabeth Pentz 
0152 31945540
lisi-pentz@web.de


29.4.2023 - Start der neuen Jugendgruppe des BUND Naturschutz in Dinkelscherben

Am 29. April 2023 traf sich zum ersten Mal die neue sogenannte Müpfegruppe der Ortsgruppe Dinkelscherben. Die Gruppenleiterin Elisabeth Pentz freute sich über die motivierten Gruppenteilnehmer (m/w/d), die jetzt aus vier begeisterten Mädchen und einem Jungen besteht.

Nach einem Kennenlernspiel war als Gast Verena Fischer von der Kreisgruppe Augsburg mit dabei. Sie erzählte uns einiges über Amphibien in und um Dinkelscherben. Zuallererst definierte die Gruppe den Begriff „Naturdenkmal“, denn diese Bezeichnung trägt der Weiher am Dinkelscherber Jugendheim. Dann klärten wir anhand eines Ratespiels die 21 Amphibienarten Bayerns und auch wer nicht dazu gehört, sondern zu den Reptilien gehört. Die Jugendlichen wussten schon jede Menge über die Thematik. Mit Eifer und Keschern im Gepäck untersuchten sie den Tierbestand im Waldweiher. Für manche brauchte es schon eine Lupe um die Tiere richtig zu bestimmen. Unter strahlendem Sonnenschein und einer wissbegierigen Atmosphäre gab es Kaulquappen von Erdkröten und Laubfröschen, Rückenschwimmer, Libellenlarven, Wasserschnecken u. v. m. zu entdecken. Danach klärten wir anhand des neuen Laichgewässers, was ein Himmelsteich ist und konnten sogar einen frisch eingezogenen Laubfrosch entdecken.

Die Gruppenteilnehmer (m/w/d) waren sehr interessiert, motiviert und begeistert. Beim nächsten Treffen, (das Datum wird noch bekannt gegeben) wird es selbstgemachte Kräuterbutter mit Baguette und Kräuterlimonade geben. Die meisten Zutaten dazu finden wir in der Flur in und um Dinkelscherben.

Wer zwischen 12 und 15 Jahre alt ist und Lust hat bei uns mitzumachen, meldet sich gerne unter 0152 31945540 oder per Mail: lisi-pentz@web.de

Elisabeth Pentz, Gruppenleiterin Ortsgruppe Dinkelscherben