NEIN ZUR LECHAUTOBAHN! - JA ZUR ARTENVIELFALT!

Spendenaufruf im Kampf gegen die Lechautobahn

Die Kreigruppen Augsburg und Aichach-Friedberg rufen in einem neuen Faltblatt zu einer zweck-gebundenen Spende auf für die weitere Auseinandersetzung um den Bau der Lechautobahn (Osttangente). Obwohl der Klimawandel in aller Munde ist (auch bei den Politikern) und trotz der anerkannten Notwendigkeit die CO2-Emmissionen des Verkehrs aus Klimaschutz-gründen erheblich zu reduzieren, werden die Planungen für dieses monströse Straßenbauprojekt vom Staatl. Straßenbauamt mit allem Nachdruck fortgeführt. Für eigene naturschutzfachliche Gutachten und möglicherweise notwendige gerichtliche Schritte brauchen die Kreisgruppen ein finanzielles Polster.

zum Faltblatt mit den Kontoangaben

Sendung des BR zum Flächenverbrauch mit Hinweis auf Lechautobahn: www.br.de/mediathek/video/unkraut-umweltmagazin-beton-statt-gruen-flaechenverbrauch-in-bayern-av:5fc4ee7744620e0013492944

9.6.2018 - Landschaftsverbrauch im Raum Augsburg

Wie ungebremst der Flächenfraß auch in der Stadt Augsburg ist und wie notwendig das Volksbegehren dagegen nach wie vor ist, zeigt der Artikel in der Augsburger Allgemeinen vom 7.6.18 mit der Überschrift "In Lechhausen entsteht ein neues Gewerbegebiet". Es sollen erneut 90 ha Ackerland überbaut werden. Bedenken der BN-OG Augsburg werden zwar aufgeführt, doch im übrigen betont der Artikel den Bedarf von neuen Gewerbegebietsflächen, ohne auf das Problem des Flächenverbrauches einzugehen. Link zu Artikel

17.7.18 - Bayerisches Verfassungsgericht stoppt Flächenfraß-Volksbegehren. zum Artikel von Heribert Prantl in der SZ
zur Pressemitteilung des BN

4.5.2016 Umweltskandal - Haunstetten-Süd: Augsburg plant riesigen Flächenverbrauch für neues Wohnviertel

Es ist unfassbar! Die Kommunalpolitiker verbrauchen Flächen ohne Ende, wenn nicht für Straßen oder Gewerbegebiete, dann für neue Wohnbebauung. Vom Problem des Flächen-verbrauches haben sie offenbar noch nichts gehört. So sollen insgesamt 180 Hektar im Süden Augsburgs überplant werden - offensichtlich mit Zustimmung der Grünen. ...  weiter unter Verkehr vom 4.5.16


Aktuelles

14.01.2021 - Wir setzen unsere Fortbildungsangebote für Aktive im BUND Naturschutz und für solche, die es werden wollen bis auf weiteres als Online-Schulungen fort. weiter

14.01.2021 - Liebe Lechinteressierte, lieber Lechinteressierter, zum Ende des Jahres 2020 möchten wir Sie nochmals über den Projektstand unseres Renaturierungsprojektes Licca liber informieren. weiter

04.01.2021 - Seit vielen Jahren haben wir als Etappenziel genannt: 50 % Ökostrom bis 2020. Dies haben wir auf den letzten Drücker geschafft. Hauptfaktor im Jahr 2020 war, dass der CO2-Preis in Folge der 2017 weiter

14.12.2020 - Seit über 10 Jahren gibt es im Landkreis Augsburg die Solidargemeinschaft UNSER LAND. Sie hat sich zum Ziel gesetzt, Lebensmittel aus der Region in größeren Umfang zu vermarkten. weiter

07.12.2020 - „Hoppla! Was hängt denn da an unserer Türklinke?“ werden sich in den nächsten Tagen viele Bürgerinnen und Bürger in der Stadt und im Landkreis Augsburg fragen. Denn dort baumelt ein Türhänger, von dem… weiter

Alle Meldungen