Zur Startseite

VG Gessertshausen-Kutzenhausen

Kreisgruppe/Geschäftsstelle

Archiv

Liebe Augsburger BN-Mitglieder,

Euch allen ein Gutes 2020!

Es wird in diesem Jahr darauf ankommen, die richtigen Weichen für Arten- und  Klimaschutz zu stellen und da haben wir viel vor.

1. BN-Kinder- und Jugendgruppen in Augsburg

Erstes Infotreffen für Betreuerinnen bereits Dienstag, den 14. Januar 18.00  - 19.00

Alle die Interesse haben, eine BN- Kinder- oder eine Jugendgruppe zu betreuen, sind ganz herzlich eingeladen,  in unsere BN-Geschäftsstelle in der Heilig Kreuzstr. 6,  gleich hinter dem Augsburger Stadttheater, zu kommen. Hier treffen Sie Linda Kaindl und unsere 2.Vorsitzende Pia Winterholler, die sich um den Aufbau der Kinder- und Jugendgruppenarbeit kümmern.

2020 soll eine erste Kindergruppe bereits am Gaswerk starten. Linda wird dort Termine vor Ort durchführen und sucht noch einen Co-Partner/in.

Sie ist Mitarbeiterin der Umweltstation und kann daher durch unsere Projektförderung in den nächsten beiden Jahren (2020 und 2021) hauptamtliche Strukturen und Unterstützung bieten, um eine feste Gruppe zu installieren, die in Zukunft aber ehrenamtlich getragen werden müsste.

Wenn das Umweltbildungszentrum/Lernhaus gebaut ist, soll dieses ebenfalls mit Leben befüllt werden, wo eine regelmäßige Gruppe sehr gut denkbar ist.

Eine weitere Naturentdecker-Gruppe an einer anderen Ecke Augsburg oder für ältere ist sinnvoll.

Gute Unterstützung bekommen Interessentinnen für Kinder- und Iugendgruppen  in den JBN-Jugendleiterfortbildungskurden  (2 Module + 1. Hilfekurs). Unsere Betreuerinnen brauchen natürlich auch ein Führungszeugnis.

Wir freuen uns, Euere Ideen für Kinder- und Jugendgruppenarbeit kennenzulernen. Wer am 14.1. leider nicht kommen kann, aber an so einer Arbeit interessiert ist, maile bitte an Pia Winterholler (info@piawinterholler.de).


Unser erstes Vorstandstreffen (Monatstreffen) ist am 14.1. ab 19.00 in der Geschäftsstelle.


Weitere interessante Termine des BN-Augsburg: 

2. Prof. Dr. Susanne S. Renner  (Ludwig-Maximilians-Universität München): Ursachen von Zunahme und Abnahme von Wildbienen in verschiedenen Habitaten in Deutschland

Do., 6. Februar, 19.00   -  S-Forum, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg

Von den 557 in Deutschland vorkommenden Bienenarten, für die Rote-Liste-Einordnungen vorliegen, gelten 267 (48%) als bestandsgefährdet oder ausgestorben. Wie kommen wir mit der Ursachenforschung zügig genug voran, um zielgerechte Hilfsmaßnahmen vorschlagen zu können? Im Vortrag werden dargestellt... weiter


3. Thomas Miehler BDF: Klimaschutz und Wald -  „Wie geht es dem Wald heute und morgen?“

Di., 3. März, 19.00   -   Forum, Ernst-Reuter-Platz 1, 86150 Augsburg

Wie verändert die Erderwärmung unseren Wald  und was braucht der Wald, um gegen den Klimawandel wirken zu können?
Der Wald, so wir ihn draußen bei uns sehen, stirbt. Und wenn es wärmer wird, kann er daher nicht gegen den Klimawandel wirken. Wir brauchen einen breiten Gesellschaftsimpuls, um den Wald und die Bäume zu verstehen. Das ist den Deutschen nicht fremd. Der Vortrag soll dazu verhelfen, das Problem der Bäume zu verstehen.

Für den April planen wir dann eine Waldbegehung des Augsburger Stadtwaldes und auch ein Treffen der Interessierten an der Biotoppflege- und Monitoringarbeit


Ich hoffe wir sehen uns!
Ortsgruppe Augsburg
Christine Kamm - Vorsitzende
Luitpoldstrasse 26
86157 Augsburg
mailto: BN-Augsburg@gmx.de 01708060391


Besuchen Sie uns auch auf der

Internetseite der BN-Kreisgruppe Augsburg

Bitte teilt uns kurz per Mail an die Kreisgruppe bn_kg_augsburg@augustakom.net, per Fax 0821-514787 oder telefonisch 0821-37695 mit, wenn Ihr keine weiteren Nachrichten per E-Mail erhalten wollt. Wir löschen eure Adresse dann umgehend aus dem Verteiler. Weitere Informationen zum Datenschutz findet Ihr hier